Anlässe FTV 2020

89. Generalversammlung

Zur 89. Generalversammlung begrüsste am 29. Januar 2020 Präsidentin Vreni Roppel im Restaurant Bahnhof 32 Turnerinnen und 7 Ehrenmitglieder.

 

Auch dieses Jahr durften wir eine neue Turnerin mit einem kleinen Präsent in unserem Verein willkommen heissen und zwar: Beatrix Schneider.

 

Vreni Roppel liess das vergangene Vereinsjahr spannend und unterhaltsam Revue passieren. In Erinnerung genossen wir nochmals die schönen Momente von den vielen beliebten Anlässen wie Maibummel, Vorferienprogramm, die Vereinsreisen, Kürbissuppe-Essen und Adventsfeier. Speziell informierte sie über den grossen und erfolgreichen Anlass des Wangner Schul- und Dorffestes. Hier führten die Turnvereine gemeinsam eine „Spaghetteria“. Der Einsatz hat sich gelohnt und wir durften einen schönen Batzen in der Kasse verbuchen. So reichhaltig wie die Anlässe, so vielfältig war auch das Programm in der Halle und im Wasser. Der technische Jahresbericht wurde von der Leiterin Brigitta Schöni vorgetragen. An 28 Montagabenden genossen wir abwechslungsreiche Turnstunden unter den Leitungen von Brigitta Schöni, Ursi Wolf und Ruth Piffaretti. 5 Abende verbrachten wir im Hallenbad unter der Aufsicht von Lea Bégue. Beide Berichte wurden mit grossem Applaus genehmigt.

 

Dank den angepassten Jahresbeiträgen, dem Gewinn des Schul- und Dorffestes sowie den grosszügigen Spenden wies die Kasse eine kleine Vermögenszunahme aus. Ein grosses Dankeschön den Spendern und Gönnern für die finanzielle Unterstützung.

 

Leider mussten wir die Demission von Sonja Baumgartner entgegennehmen, welche 6 Jahre den Vorstand unterstützt hat. Mit einem Präsent und Dank wurde ihre Arbeit gewürdigt. Erfreulicherweise haben wir in Marianne Benguerel die geeignete Nachfolgerin gefunden. Sie wurde einstimmig als neues Vorstandsmitglied gewählt.

 

Der restliche Vorstand wurde in Globo wiedergewählt und setzt sich nun wie folgt zusammen: Vreni Roppel - Präsidentin; Brigitta Schöni - technische Leiterin; Marianne Benguerel - Planung Turnbetrieb; Margrit Podesser - Kassierin; Annemarie Felber - Aktuarin; Jacqueline Büchler – Gratulationen, Krankenbesuche und Materialverwaltung; Maria Merk - Reisen und Ausflüge. Als Kassenrevisorin für die Rechnungsprüfung 2020 wurde Martha Stähli erneut bestätigt und Eva Schwaller neu gewählt.

 

Auch für das Jahr 2020 ist wiederum ein vielfältiges Programm mit abwechslungsreichen Turnstunden vorgesehen. Das Turnen macht in der Gruppe viel Freude, frau nimmt es gemütlicher und trotzdem sind die Bewegungsabläufe immer fordernd. Wie gewohnt treffen wir uns dazu jeweils am Montag in der Turnhalle in Kleinwangen. Natürlich dürfen auch Nachmittags-Ausflug, Maibummel, Vereinsreisen, Vorferienprogramm, Kürbissuppe-Essen und die beliebte Adventsfeier nicht fehlen. Ebenfalls wird der Ferientreff im Sommer weiterhin stattfinden.

 

Für fleissigen Turnstundenbesuch erhielten Vreni Roppel, Sonja Baumgartner, Martha Stähli und Ruth Piffaretti eine Anerkennung.

 

Mit der Anpassung der Weisungen für Ehrungen, nach Genehmigung der neuen Vereinsstatuten vor einem Jahr, wurde erstmals ein Mitglied für seine 10-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Marlies Sampt kam in den Genuss dieser Gratulation. Bereits 40 Jahre ist Ruth Junker in unserem Verein und für stolze 60 Jahre konnte Martha Studer geehrt werden. Allen wurde zur Ehrung ein Präsent übergeben.

 

Die Vorsitzende orientierte über die erfolgreiche Arbeit in der Redaktionskommission des Wangner Turners und dankte an dieser Stelle allen Beteiligten für ihr Tun, dazu gehört auch unsere Martha Stähli. Mit weiteren Informationen aus den Vereinen STV, DTV und MTV neigte sich der offizielle Teil langsam dem Ende entgegen. Vreni Roppel bedankte sich bei allen Turnerinnen für den Einsatz und das aktive Mitwirken im vergangenen Vereinsjahr. Anschliessend durften die Anwesenden eine Variation von Pizzas geniessen, serviert vom Bahnhöfli-Team und spendiert aus der Vereinskasse. Die Power Point Show über das Wangner Schul- und Dorffest rundete den GV-Abend ab. Pascal Erlachner hat uns seine tollen Bilder zur Verfügung gestellt. Ihm an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Maria Merk nahm die Gelegenheit war und hat Aufnahmen unserer Fotografinnen Martha Stähli und Margrit Podesser organisiert und liess damit die Reisen und die verschiedenen Anlässe “bildlich“ wieder aufleben.

 

Margrit Podesser

News

Info Jugistunden

DTV 1. Turnstunde

MR-Treffen nach Corona

Papiersammlung

Facebook