Anlässe FTV 2021

Turnstunde vom 26. April – Wiederaufnahme Turnbetrieb

Turnstunde vom 26. April 2021 – Wiederaufnahme Turnbetrieb Gutgelaunt und voller Vorfreude – ja fast euphorisch – trafen sich 8 Turnerinnen zur ersten Turnstunde in der Turnhalle in Kleinwangen, viel zu lange mussten wir auf diesen Moment warten. Desinfektionsmittel standen bereit – Vreni Roppel sei Dank – und wir konnten nun auch endlich unsere neu angeschafften Bodenmätteli wieder einsetzen.

 

Unter der Leitung von Ursi Wolf und natürlich Corona-konform konnten wir die erste Turnstunde mit abwechslungsreichen Übungen und der dazu passenden Musik mit Leichtigkeit verbringen. Die Maske war dabei kein Hinderungsgrund. Viel zu schnell war die Stunde vorbei und wir waren uns Alle einig, dass wir uns nächsten Montag wieder treffen: Gleiche Zeit, gleicher Ort und unter dem Motto „alles neu macht der Mai“!

 

Beibehalten werden nach wie vor der Wander-/Spaziertreff am Montagnachmittag sowie die Walking-Gruppe am Mittwochvormittag. Selbstverständlich wird alles unter Rücksichtnahme auf die Corona-konformen Massnahmen mit Maske und dem vorgegebenen Abstand und Gruppengrösse durchgeführt.

 

Marianne Benguerel-Kiefer

Impressionen Corona-Spaziergänge FTV

… wir halten uns weiterhin an die Regeln, geniessen unser Land und seine Schönheiten … so schrieb ich im Juni 2020 im Zusammenhang mit einem kurzen Gastspiel in der Turnhalle Kleinwangen.

 

Unsere nahe Umgebung haben wir inzwischen bis fast in alle Details kennen und schätzen gelernt. An die 16 Mal starteten wir ab dem Parkplatz Schulhaus Kleinwangen zu unseren Spaziergängen, einmal links weg, einmal rechts weg, dann wieder mittig weg Richtung Dorf. Jeden Montag in max. 5-er Grüppchen und mit dem nötigen Abstand von Frau zu Frau. In der Zeit der geschlossenen Restaurants ist es mit einer Prise Fantasie sogar möglich, auf den 70. Geburtstag unserer Kassierin Margrit anzustossen. Die Pflege des sozialen Kontaktes in dieser schwierigen Zeit ist und tut einfach gut. Der Wunsch nach Veränderungen ist gross.

 

Geändert hat sich nur das Outfit. Leichtere Bekleidung im Spätherbst 2020 wurde abgelöst durch dicke Jacken, Schals und gestrickte Mützen aus dem Bärnbiet. Die ersten warmen Frühlingstage verlangen kleidermässig nach einer Neu-Orientierung.

 

Nach der Konferenz des Bundesrates vom 24. Februar dürfen wir ab 1. März wieder im Freien turnen, mit Maske, Abstand und Einhaltung der Maximalzahl von 15 Personen.

 

Die Witterungsverhältnisse werden entscheiden …Das gemeinsame Spazieren wird vorläufig beibehalten, Treffpunkt weiterhin am Montag, 14.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Kleinwangenschulhaus. Zum Walken treffen sich die Frauen immer am Mittwoch, 09.00 Uhr beim Alpschulhaus.

 

Was macht der Virus weiterhin mit uns? Nach den Frühlingsferien, am 26. April möchten wir wieder einmal unsere Turnhalle von innen sehen. Weitere Öffnungsschritte erfolgen laut Bundesrat am 22. März 2021, wenn es die epidemio-logische Lage erlaubt. Wir sind zuversichtlich, tragen weiterhin Masken, halten Abstand, waschen fleissig unsere Hände, vor allem nach dem Einkaufen - können wir ja ab 1. März wieder in allen Geschäften.

 

Vreni Roppel

News

Info Jugireisli

Grillete "Light" STV

Neuzuzüger-Apéro

DTV Maibummel

Facebook